Donnerstag, 30. Juli 2015

Keller Tag 8 und 9: Melde fertig

Gestern fiel der Keller-Post aus, es gab einfach nichts zu berichten. Die Baustelle hat sich kaum verändert. Heute waren wir aber nochmal da, denn heute sollte der Keller fertig werden. Und ja, pünktlich wie eine Schweizer Uhr ist der Keller tatsächlich fertig und es gibt wieder was zu gucken. Ich spreche jetzt nicht mehr vom Zebra, denn anscheinend haben das nicht alle so ganz verstanden ;).




Wieder mal ein Grössenvergleich :)

Der Bauherr ist auf den Kieshaufen geklettert und hat die Nachbargrundstücke fotografiert. Unser Haus steht rechts vom Bild
Der Keller ist nun komplett mit Dämmplatten eingepackt und auch die Lichtschächte sind montiert. Nun kehrt Ruhe ein auf der Baustelle. Sobald der Tiefbauer wieder arbeitet (Betriebsferien), wird der Keller noch hinterfüllt. Und Ende August wird der Bauleiter von WeberHaus den Keller prüfen und abnehmen. Auch das hat terminlich nicht mehr vor den Betriebsferien von WeberHaus gereicht. Die beginnen nämlich morgen schon.

Wir melden uns wieder sobald etwas spannendes auf der Baustelle oder in der Planung passiert. Jetzt widmen wir uns wieder der Küche, da gibt's noch ein zwei kleine Dinge zu besprechen. Und Jürg will bald mit dem Carport anfangen, das gibt dann sicher nochmal schöne Schweiss-Bilder.

Bis bald
Sabrina

Kommentare:

  1. Hey Ihr Lieben,

    toll wie Euer Keller so schnell gewachsen ist. Und ich hatte das mit dem Zebra verstanden :-) (wollt ich nur nochmal erwähnen).
    Dann fehlt jetzt nur noch das Traumhaus für den tollen Keller, aber jetzt kann die Planung ja weitergehen.

    LG aus dem Norden
    Jana und Philip

    AntwortenLöschen
  2. .... also, auch ich hab das mit dem Zebra verstanden ... wollte ich auch nur noch schnell erwähnen :-)
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    viel Erfolg weiterhin beim anstehenden Hausbau und eine möglichst stressfreie Zeit!
    Besten Dank für diesen Blog, ich werde ihn im Auge behalten.

    AntwortenLöschen