Samstag, 18. Juli 2015

Terrasse Tag 1

Heute ging es los mit den Vorarbeiten der Terrassenüberdachung. Im Verlauf der Woche kam das erste Material. Es wurde aufgeladen und zu meinem Bruder gefahren. Er arbeitet noch immer in der Firma, in welcher ich meine Ausbildungen absolviert habe.

Fertig verladen und zum Abtransport bereit
Heute stand auf dem Programm, dass wir erste Vorbereitungsarbeiten erledigen. Die Stützen können erst angeschweisst werden, wenn die Fundamente erstellt sind (dann kann die korrekte Höhe gemessen werden).


Nach 9 Stunden Arbeit bei heisser und feuchter Luft, hatten wir unser gesetztes Tagesziel erreicht. Wahrscheinlich ist es für Laien schwierig all die Arbeit zu sehen, richtig spannend wird es wenn wir die Bauteile montieren.

Nun sehen die Profile etwas anders aus. Einige Bleche wurden angeschweisst ...
... und viele Löcher gebohrt (hoffentlich an der richtigen Stelle) :)
Das wars für heute, morgen werde ich ganz neue Muskeln spüren, ich bin diese Arbeiten nicht mehr gewohnt :) Aber es war schön, wieder im erlernten Handwerk etwas zu arbeiten. An dieser Stelle vielen Dank an meinen Bruder für die Unterstützung.

Jürg


Kommentare:

  1. einfach super, wie ihr zwei zusammen arbeitet; es wird dir immer in bester Erinnerung bleiben!

    Liebe Grüsse

    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Habe ich doch gerne gemacht.. Und bald geht es weiter!

    AntwortenLöschen